Der kleine Balduin hat mit seiner süßen und frechen Art schnell seine Zweibeiner gefunden und ist umgezogen.

menschenbezogener kleiner Fratz!

Hallo, ich bin der Balduin, ein total lieber kleiner Frechdachs. Meine Pflegemutti behauptet, ich habe es faustdick hinter den Ohren. Ich habe keine Ahnung was sie meint. Ich bin eben ein Kind und Kinder müssen noch viel lernen.

So und hier kommt ihr ins Spiel… ihr, ja, euch meine ich…meine zukünftige Familie.
Ich möchte noch viel lernen und hierzu geht ihr am besten mit mir in eine Hundeschule. Ich bin 4,5 Monate alt und werde ausgewachsen wohl so um die 48 cm groß werden. Meine Pflegemutti hat schon mal angefangen mir die Welt zu zeigen, aber eben erst einen winzigen Teil.
Wenn ich in euer Beuteschema passe, könnt ihr einfach meine Pflegemutti unter 04154 8042979 anrufen und einen Kennenlerntermin vereinbaren.
Ich werde natürlich gechipt und geimpft mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr und nach einer positiven Vorkontrolle vermittelt.

– Bitte seid euch bewusst, dass ich noch ein Hundebaby bin und entsprechend viel Aufmerksamkeit brauche. Ich muss noch alles lernen und auch kennenlernen. Das geht bei der Stubenreinheit los und reicht über das kleine Hunde 1×1 bis hin zum Alleine bleiben. Auch die Trennung von meinen Geschwistern kann mich die ersten Stunden bis Tage, in denen ich mich bei euch eingewöhne, etwas verunsichern, vielleicht weine ich auch ein wenig. Wer kann es mir verdenken???
Irgendwann werde ich vielleicht auch testen, wann man bellen darf und wann nicht. Woher soll Hund das wissen? Es ist ja schließlich meine Sprache!
Auch die Pubertät habe ich  noch vor mir. Das kann bedeuten, dass ich auch euch Zweibeinern gegenüber die Grenzen austeste und abgestecken möchte.-