Die süße Bilga hat nun tatsächlich ihr eigenes Zuhause gefunden. Wir freuen uns sooo sehr für die kleine, zauberhafte Hundin und wünschen ihr alles, alles Gute!

Unsere liebe Bilga, die von ihrer Pflegestelle Mathilda getauft wurde, wurde zusammen mit ihren Welpen von einem Auto angefahren. Ihre Welpen starben alle. Die circa zweijährige Bilga überlebte schwer verletzt und schlug sich noch 4 Wochen auf der Straße durch bis die Mira Tierhilfe von ihr erfuhr und sie aufnahm.

Die 38 cm kleine Maus kam zu einem Tierarzt. Ein Unterschenkel (die Bilder wurden vor der OP gemacht) war nicht mehr zu retten und musste amputiert werden und von dem anderen Hinterbein wurde das Pfötchen entfernt.

Bilga ist ein tolles tapferes Mädchen, super lieb zu uns. Sie gibt immer Pfötchen.

Wie ihr in dem Video seht, ist sie trotzdem agil und lebensfroh. Für die hintere Pfote wird sie wahrscheinlich eine Prothese bekommen. Bis dahin kriegt sie erstmal einen Rollstuhl, damit das Laufen einfacher ist

Wer kann Bilga ein schönes Zuhause schenken und ihr endlich Geborgenheit und Liebe schenken?

Sie ist natürlich gechipt, geimpft und kastriert und wird bei positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

Meldet euch unter +49 4154 8042979!