Jungspund Bobo hat ebenfalls seine Menschen gefunden und wir freuen uns mit ihm auf sein neues, aufregendes Leben.

mit seinen 6 Monaten noch viel lernen. Aber das ist ja normal, dass ein Hundejunge in seinem zarten Alter noch die Schule besuchen muss.
Bobo würde also gerne gemeinsam mit seinen Besitzern zur Schule gehen um ein kluger Junge zu werden.

Sportlich ist er auch, was man ihm bereits ansieht. Deshalb möchte er mit seinen Leuten auch Aktion und Spass haben. Er ist ca.45 cm gross und wird wohl noch 5-10 cm wachsen.
Bobo ist menschenbozogen und offen und findet es klasse, wenn die Kinder mit ihm über die Wiese rennen und ihn beschäftigen. Auch gekuschelt zu werden gefällt ihm.

Wer Bobo eine Mischung aus Aktion, Spiel, Spaß, Kuscheleinheiten und liebevoller aber konsequenter Erziehung bieten kann bekommt einen tollen Hund.
Der Rüde ist noch jung und steckt mitten in bzw. kurz vor der Pubertät. Seinen neuen Haltern sollte bewusst sein, dass die Junghundeerziehung zeitintensiv aber auch genau so spannend ist. Alles was ein wohlerzogener erwachsener Hund können soll, möchte Bobo von euch beigebracht bekommen. Dazu gehört auch, dass er das Alleine bleiben erst üben muss ebenso wie das kleine Hunde 1×1.
Bobo wird gechipt und geimpft vermittelt.

Für ein Kennenlernen meldet euch bei uns unter 04154 8042979 oder schreibt uns an.
Bitte gebt bei eurer Anfrage zu Bobo auch gleich eine Mobilnummer mit an, unter der wir euch erreichen können.

Nach einer positiven Vorkontrolle darf er gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag in sein neue Zuhause ziehen.